NGO

NGO bedeutet: Non governmental organization. Zu Deutsch: Nicht-Regierungs-Organisationen.

Es gibt unzählige NGO`s, hier die wichtigsten der Schweiz:

Alliance Sud
Umsatz: 4,5 Millionen Franken
Mitarbeiter: 18
Gründung: 1971
Mitglieder: Helvetas, Caritas, HEKS, Brot für alle, Swissaid, Fastenopfer.
Die Arbeitsgemeinschaft ist als politische Lobbyorganisation die Drehscheibe der angeschlossenen Hilfswerke.

IKRK Schweizer rotes Kreuz
Umsatz: 180.8 Millionen Franken
Mitarbeiter: 855
Gründung: 1863
Mitglieder: 189 nationale Rotkreuz und Rothalbmond- Gesellschaften.
Das Schweizer rote Kreuz setzt weltweite Standards an die Anforderungen für humanitäre Hilfsorganisationen.

Erklärung von Bern (EvB)
Umsatz: 2 Millionen Franken
Gründung: 1968
Mitglieder: 19 000.
Die Erklärung von Bern entstand auf Initiative kritischer kirchlicher Kreise und setzt sich für Entwicklungsländer ein.

Greenpeace
Umsatz: 20 Millionen Franken
Mitarbeiter: 40
Gründung: 1984
Mitglieder: 140 000, zu den Spendern kommen vermehrt auch Legate.
Greenpeace engagiert sich momentan stark gegen Atomkraft und bekämpft alle Formen von Gentechnologie.

Amnesty International
Umsatz: 40 Millionen Franken
Mitarbeiter: 33 sowie 10 Stagiaires
Gründung: 1967
Mitglieder: 30 000, 900 000 Spender.
Amnesty International kämpft für die Rechte und Freilassung von Gefangenen aus Gesinnungsgründen und konzentriert sich neuerdings auch auf Firmen.

WWF
Umsatz: 43 Millionen Franken
Mitarbeiter: 137
Gründung: 1961
Mitglieder: 225 000.
Der WWF Schweiz unterstützt weltweit Wald-, Wasser- und Klimaprojekte und engagiert sich für Umweltbildung.

 

Share Button

Kommentar hinterlassen