journalisten

Warum verschweigen die Medien die Wahrheit?

31. August 2014 // 0 Kommentare

Was geschieht hier eigentlich? Mittlerweile ist die Westliche Propaganda so plump geworden, dass es sogar den blindesten alle blinden auffällt was da wirklich für ein mieses Spiel mit Russland gespielt wird. Wladmir Putin sucht die Öffentlichkeit des Westens und niemand will es drucken, oder reicht lediglich eine Randnotiz um das Gesicht zu [... MEHR]

WER informiert uns eigentlich?

27. Juli 2014 // 0 Kommentare

Eigentlich ist es ganz einfach, logisch und nachvollziehbar. Wir werden von irgendjemandem informiert, dieser irgendjemand vertritt eigene oder fremde Interessen. Diese Interessen werden dann scheinbar „seriös“ von den Journalisten und „Sprechern/innen“, in für uns nachvollziehbare und wohlwollende Worte verpackt und präsentiert. So [... MEHR]

Der Mainstream als Panzerdivision gegen die freie Volksmeinung

15. Mai 2014 // 0 Kommentare

Seit Jahren gibt es Menschen welche versuchen den Schleier der nebulösen Begriffsverklärung der „ehrlichen“ Mainstreammedien ins gerade Licht zu rücken. Da bedurfte es aber zuerst Menschen wie Edward Snowden um zu erkennen, daß dies was wir täglich sehen, lesen und hören vielleicht doch nur Nebelpetarden des Mainstreams sind. Uns [... MEHR]

Der 80:20iger Schlüssel, Naturgesetz der Wirtschaft

10. April 2014 // 0 Kommentare

Wer in irgendeiner Form mit Geld zu tun hat, sei es im indirektem Güterhandel, in der Dienstleistung oder in direkter Form, kennt den goldenen Schlüssel der Verteilung in welcher eine Wirtschaftsnation bestens funktioniert. Achtzig zu zwanzig heisst dieser goldene Schlüssel. Gerät dieser Schlüssel ins Ungleichgewicht, fängt die [... MEHR]