reichtum

Griechenland ist lediglich ein Ablenkungsmanöver

27. Juli 2015 // 0 Kommentare

Fakt ist: Griechenland ist Bankrott. PUNKT! Aber halt, so einfach dürfen wir es uns nicht machen, wenn Griechenland bankrott ist müssen wir uns auch fragen wie es mit der Solvenz anderer Nationen aussieht. Da tun sich Gräben auf dessen Ende sich wohl erst wieder in einer fernen Galaxie schliessen. Fakt ist, dass alleine die Verschuldung der USA [... MEHR]

Propaganda, Polemik und Rhetorik im Deutschen Bundestag

28. Juni 2014 // 1 Kommentar

Wer der Deutschen Sprache mächtig ist und sich mit der Geschichte und dem Zeitgeschehen auseinandersetzt, kommt nicht umhin, sich der Parallelen der Propaganda des Vorkriegsdeutschlands mit der heutigen bewusst zu werden. Inhaltlich mögen sie sich unterscheiden, aber optisch und polemisch hat sich nichts verändert. Am 17. Februar 2014 schrieb [... MEHR]

USA versus Russland, was wirklich geschah.

6. April 2014 // 0 Kommentare

Die Westliche Presse ist nicht freier als wir es der Russischen vorwerfen, nur glauben wir, dass dem nicht so sei, weil wir scheinbar über die Pressefreiheit verfügen. Leider untersteht die Mainstreampresse aber dem Diktat ihrer Geldgeber und diese sind natürlich nur an ihrer eigenen Wahrheitsfindung interessiert. Eine dieser Tod- geschwiegenen [... MEHR]

Geld oder Segen?

2. April 2014 // 0 Kommentare

Wie unterschiedlich Reichtum sein kann zeigt sich in deren Auswirkung. Während Georg Soros mit seinen Milliarden der „Putschminister“ ist, lebt Papst Franziskus Bescheidenheit und plädiert für die Gleichstellung aller. Ruedi Noser verglich in einer Arena Sendung die Nestlé Marketingabteilung (Nespresso) mit Roger Federer. Der [... MEHR]

Sind Top-Managerlöhne gerechtfertigt?

1. April 2014 // 0 Kommentare

Ein Dauerthema sind und bleiben die astronomischen Gehälter einiger Manager. Kann ein einzelner Mensch wirklich soviel wert sein? Es kann eigentlich gar keine Betrachtungsweise geben mit welcher diese Frage mit ja beantwortet werden könnte, trotzdem muss diese Frage etwas differenzierter und in einem grösseren Zusammenhang betrachtet werden. [... MEHR]